T he world is a very different place on horseback. For one thing, it brings us so much closer to nature, and these days that's a rare treat. This brochure, published by the Hungarian National Tourist Office, will help you discover this wonderful pastime in a unique and enchanting environment.
These days, there are fewer and fewer places in the world where you can ride for pleasure in complete freedom and safety.
Thankfully, Hungary is still one of these places. The country's thousand-year history and culture is inextricably linked to all things equestrian. For tourists, the main attraction is the almost limitless opportunity for exploration - vast areas are largely free of noisy main roads and fencing. The climate and terrain are also ideally suited to riding, and Hungary boasts a number of unique and distinguished breeds. Riding stables, facilities and everything else related to equestrian tourism in Hungary is all featured in this brochure. And in the same way that hotels receive star ratings, each item is awarded between one and five horseshoes according to the scope and quality of services on offer.
The evaluation process also involves an evaluation of the suitability of the horses provided - Hungary boasts some of the finest stock in the world. The Equestrian Tourism Association aims to ensure that visitors enjoy the best possible services in complete safety.


JÁNOS LÓSKA
President Hungarian Equestrian Tourism Association

Ungarn und die tausendjährige Kultur des Landes sind untrennbar mit dem Pferd und dem Leben der Reiter verbunden. Weltweit wird es in der Zukunft immer weniger Gebiete geben, wo man noch uneingeschränkt und sicher, ohne Verbotsschilder und Zäune reiten kann. Für jemanden, der reiten möchte, liegt Ungarns größte Anziehungskraft darin, dass dieses Land nahezu unbegrenzte Möglichkeiten für das Geländereiten bietet, denn in Ungarn
sind nicht nur das Klima und die Beschaffenheit des Geländes, sondern auch die ungarischen Pferderassen hervorragend für ausgedehnte Reittouren geeignet.
In Ungarn werden alle am Reittourismus beteiligten Einrichtungen nach der Anzahl der Dienstleistungen, der Art
der Anlage und der Qualität bewertet und zwar mit einem bis fünf Hufeisen. Zu dieser Einstufung gehört auch eine Eignungsprüfung aller Pferde, die im Reittourismus Verwendung finden. Hierbei handelt es sich um eine Prüfung,
die weltweit einzigartig ist und nur in Ungarn angewandt wird. Somit bietet Ungarn beste Voraussetzungen und Gegebenheiten, um Ihnen sichere, gute und interessante
Dienstleistungen anbieten zu können.
Auf dem Rücken eines Pferdes entdecken wir eine ganz andere Welt, wir erleben die Natur so hautnah wie sonst selten. Entdecken auch Sie dieses unvergleichliche Erlebnis!
In dieser Broschüre des Ungarischen Tourismusamtes finden Sie viele hilfreiche Tipps.

JÁNOS LÓSKA
Vorsitzender des Ungarischen Reittourismusverbande

 
Top of the Page !      I        Back to the Main Page!